Aktuelles

Der Achillea – Garten kann weiter bestehen bleiben!

In den vergangenen Monaten herrschte vor dem Hintergrund des auslaufenden Pachtvertrages Unklarheit hinsichtlich der Zukunft des Heilpflanzengartens. Der Sorge des Vorstandes des Achillea e.V. vor einer endgültigen Kündigung entsprang die Strategie, die Eigentümer des Grundstücks – das wir bis dahin über viele Jahre unentgeltlich nutzen durften – mittels öffentlichen Drucks zu einer Pachtverlängerung zu bewegen. Dieses Vorgehen gefährtete, wie wir heute klar sehen, unser Ziel massiv. Eine Veränderung unserer Kommunikationsstrategie öffnete schließlich den Weg zu direkten Gesprächen, die im Abschluss in einen neuen, für alle Seiten akzeptablen Pachtvertrag mündeten. Wir freuen uns, dass die Eigentümer ungeachtet mancher ungerechtfertigter öffentlicher Kritik und Unterstellung hierzu dennoch bereit waren.